Code von arduino herunterladen

Wenn Es sei denn, Ihr Ziel ist es, einfach den identischen Code auf ein anderes Gerät zu kopieren, lautet die einfache Antwort: Kein Tipp: Ihre AnleitungPDF und das OneNote-Notizbuch, das in jedem Projekt enthalten ist, enthalten detaillierte Anweisungen zum Hochladen des Boardcodes. S4A interagiert mit Arduino, indem es die Aktorzustände sendet und Sensorzustände alle 75 ms empfängt, daher muss die Pulsbreite größer als dieser Zeitraum sein. Der Datenaustausch folgt dem PicoBoard-Protokoll und benötigt ein bestimmtes Programm (Firmware), das in der Platine installiert werden muss. Weitere Anweisungen dazu finden Sie im Abschnitt Downloads. Sie können das Hex-Dump der Datei herunterladen, aber es gibt keine einfache Möglichkeit, den gesamten C++-Code und die Kommentare zu erhalten. Wenn Sie die Assembly verstehen können, können Sie das Programm neu erstellen, aber das würde eine Weile dauern. Es gibt Dissasemblers für einige Geräte, ich weiß nicht über Arduino. Berücksichtigen Sie, dass diese Kompatibilität nicht in beide Richtungen funktioniert, sodass Sie ein S4A-Projekt nicht innerhalb des ursprünglichen Scratch öffnen können. Da Scratch eigentlich ein Squeak Smalltalk-Image ist, wird der gesamte Code tatsächlich mit der endgültigen Benutzerversion selbst ausgeliefert. Um darauf zuzugreifen, einfach verschieben + links klicken Sie auf das S4A “Datei” Menü und wählen Sie “Benutzermodus beenden”. Sie befinden sich jetzt vor einem klassischen Squeak 2.8-Bild und haben Zugriff auf einen Browser, Arbeitsbereich und alle Tools, die Sie gewohnt sind. Hallo Freunde, hoffe, dass es euch allen gut geht. Zunächst wünsche ich Ihnen ein gutes neues Jahr.

In der heutigen Post, Ich werde teilen, wie man Hex-Datei von Arduino.Wenn Sie auf PIC-Mikrocontroller oder Atmel etc gearbeitet haben, dann haben Sie gesehen, dass Sie immer Hex-Datei von ihren Compilern und dann brennen Sie diese Hex-Datei in der jeweiligen Mikrocontroller mit ihrem Programmierer oder Brenner. Aber das ist bei Arduino nicht der Fall. In Arduino Boards, Sie stecken es einfach in Ihren Computer und Sie drücken Upload-Taste und der Code wird automatisch in Arduino-Boards hochgeladen. Es wird keine Hex-Datei erstellt. Es gibt viele Fälle, in denen Hex-Datei erforderlich ist. Anstatt zum Beispiel Arduino Board verwenden Sie nur den ATmega Mikrocontroller verwenden, dann ist der einfachste Weg, den Code in Arduino zu schreiben und dann seine Hex-Datei zu bekommen und laden Sie es in Ihrem Mikrocontroller, was die Aufgabe ganz einfach macht. Ein weiteres Beispiel ist die Proteus-Simulation, wenn Sie Ihr Arduino-Board in der Proteus-Software simulieren möchten, dann müssen Sie die Hex-Datei abrufen, damit Sie sie auf Ihr Arduino-Board hochladen können. Während ihrer Arbeit im Citilab entwickelte sie ihre erste Abschlussarbeit, die darin bestand, einen Rahmen für die Arbeit mit Arduino-Boards aus der Pharo Smalltalk-Umgebung zu schaffen. Später nutzte sie dieses Projekt als Grundlage, auf der S4A geschrieben wurde. Im Fall “Kurze Skizze” sind Sie besser dran, einfach von Grund auf neu zu schreiben. Das wäre schneller, mit ziemlicher Sicherheit. Im Fall “lange Skizze” – es lohnt sich einfach nicht.

Keiner der Variablennamen wird beibehalten, und die Art und Weise, wie der Compiler Code optimiert, selbst die Struktur des Codes wäre schwer zu bestimmen. Seit MacOS 10.8 (Mountain Lion) ist Gatekeeper standardmäßig so eingerichtet, dass heruntergeladene Anwendungen nur aus dem “Mac App Store und identifizierten Entwicklern” zugelassen werden. Um S4A zu installieren, müssen Sie diese Option in “Anywhere” ändern. Ist es möglich, Code von einem Arduino-Board zu extrahieren? Um den Boardcode hochzuladen, müssen Sie zuerst die Arduino IDE herunterladen.